Allgemeines

Kleine Holzkunde

Nachdem Parkettböden lange Zeit als unmodern und pflegeunfreundlich galten, erlebte dieser wunderbare Bodenbelag eine regelrechte Renaissance. Seine Schönheit, seine Natürlichkeit, seine stilechte Repräsentativität und seine vielen positiven Eigenschaften trugen dazu, dass er… mehr

Fußbodenhölzer und Bäume

Ahornbäume kommen bei uns in vielen Parks oder an Straßen vor. Insgesamt gibt es 150 verschiedene Arten von Ahorngewächsen, die in Asien, Europa und Amerika wachsen. Das harte Holz ist sehr hell und dunkelt bei Lichteinwirkung gelblich nach. Die Stirnholzkanten ziehen schnell… mehr

Praxistipps Feuchtigkeit

Normalweise ist ein von einer Fachfirma geplantes Gebäude nach den Regeln der Technik, beziehungsweise den einschlägigen Normen und Vorschriften der Bauordnung ausgeführt. Wo diese eingehalten wurden, kann jeglicher Feuchteschaden ausgeschlossen werden. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, wenn… mehr

Vorbereiten der Unterböden

Die DIN 18365 für Bodenbelagsarbeiten und die DIN 18356 für Parkettarbeiten legen die Prüfpflichten für dieses Handwerk fest. Dabei bilden ebene, feste und dauertrockene Unterböden die Grundlage für das fachmännische und erfolgreiche Verlegen von Fertigparkett. Werden die Anforderungen der… mehr

Glossar

Im Glossar finden Sie alle wichtigen Fachbegriffe zum Thema Bodenbeläge und Verlegen von Teppich, Parlett, Laminat, Designbelag… mehr